Therapieangebot in der Schule am Budenberg

 

Unsere Schülerinnen und Schüler haben seit dem Schuljahr 2017/2018 die Möglichkeit, individuelle Heilbehandlungen wie Logopädie, Ergotherapie oder Physiotherapie zu erhalten. Dies geschieht in Kooperation mit den unten aufgeführten externen Therapiepraxen. Ihr Kind benötigt dafür eine ärztliche Verordnung eines Kinder- oder Facharztes. Die Abrechnung der Therapie erfolgt dann über die Krankenversicherung.

Erfahrene Therapeuten arbeiten mit den Kindern während des Schultages in einem speziell hierfür eingerichteten Therapieraum. Die enge Zusammenarbeit zwischen den Lehrern und Therapeuten ermöglicht einen guten Austausch und eine enge Verzahnung von Unterricht und Therapie. Zusätzliche Termine für Therapien nach einem langen Schultag bleiben somit Ihrem Kind und Ihnen erspart. Sie als Eltern pflegen den Kontakt zur Therapiepraxis. Kann Ihr Kind eine Therapiestunde nicht wahrnehmen (z.B. wegen Krankheit, eines Ausfluges etc.), sagen Sie als Eltern den Termin in der Praxis ab.
Die Therapietermine im Schultag werden zwischen dem Klassenteam und der Therapiepraxis abgesprochen, so dass Ihr Kind keine wichtigen Lerninhalte im Unterricht verpasst.

Bei Fragen sprechen Sie bitte Fr. Dr. Nadine Schulze an.

 

Schulbegleitend werden zur Zeit folgende Therapien angeboten:

 

Physiotherapie:

Frauke Grothmann                                http://www.physiotherapie-dillenburg.de/

Andrea Ellinghaus                                 https://andrea-ellinghaus.de/

 

Ergotherapie:   

Annika Gimbel

Sabine Jung                                                                 http://ergopraxis-jung.de/

 

Logopädie:   

Nathalie Paul (Praxis Regine Titz)                          http://www.logo-titz.de/

Susanne Schmidt

 

Ein kleiner Blick in unseren Therapieraum!