Vorlesewettbewerb 2020

Vorlesewettbewerb 2020

Marlen, Cheyenne und Latoria lesen am Besten

Vorlesewettbewerb an der Schule am Budenberg

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der Schule am Budenberg in Haiger konnte sich Marlen Flöter mit einem Beitrag aus dem Buch „Lieblingsschwein King Kong“ in der Grundstufe durchsetzen. Cheyenne Hees hat mit einem Lesebeitrag aus der Lektüre „Das traust du dich nie Jona“ die Mittelstufe gewonnen. In der berufsorientierten Stufe war es besonders spannend. Dort konnte Latoria Prior die Jury, bestehend aus den Pädagogen Jennyfer Brado, Manuela Monno und Sebastian Pulfrich, sowie der Fördervereinsvorsitzenden Silvia Cloos-Schmidt, mit einem Beitrag aus dem Buch „Dich machen wir fertig“ überzeugen. Am Vorlesewettbewerb teilgenommen haben alle Klassensieger, die sich in den vergangenen Wochen klassenintern durchsetzen konnten. Der Vorlesewettbewerb des „Börsenvereins des deutschen Buchhandels“ wird jedes Jahr bundesweit in vielen Bildungseinrichtungen durchgeführt. Über 20 Millionen Schülerinnen und Schüler haben seit 1959 an diesem Wettstreit teilgenommen und so viele schöne Erfahrungen sammeln können. Jeder Klassensieger bekam am Ende eines spannenden Vormittags neben einer Siegerurkunde noch ein Buch von den Jurymitgliedern übergeben. Für die gekürten Stufensieger findet am 10.03. noch der Vorlesewettbewerb aller Stufensieger im Schulzweig Förderschule aus dem Lahn-Dill-Kreis und dem Landkreis Limburg-Weilburg in Wetzlar statt. „Für unsere Schüler ist es immer eine tolle Veranstaltung, bei der sie viel Spaß haben und Selbstvertrauen tanken können“, so Schulleiterin Silvia Fladerer.

von Sebastian Pulfrich

Bild: Cheyenne Hees (Mittelstufe), Latoria Prior (berufsorientierte Stufe) und Marlen Flöter (Grundstufe) konnten sich beim Vorlesewettbewerb der Schule am Budenberg durchsetzen. Die Jurymitglieder (hinten v.l.) Jennyfer Brado, Sebastian Pulfrich Manuela Monno und Silvia Cloos-Schmidt freuten sich mit den Siegern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.