Grundsätzliches 
Das Angebot der Bücherhöhle (Schulbibliothek) hat sich stetig erweitert. Seit 2008 hat Jennyfer Brado die Koordination in der Bücherhöhle der Schule am Budenberg übernommen. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit die folgenden Medien auszuleihen: Zeitschriften (BIMBO und GEOLINO), Bücher, Sachbücher und CDs. Das Angebot wird regelmäßig von den Schülerinnen und Schülern genutzt. Beispielsweise um Recherchen für den Unterricht durchzuführen oder mehr Lesestoff für die Freizeit nutzen zu können. Auch Kolleginnen und Kollegen nutzen das Medienangebot der Bücherhöhle. Aufgrund des vielseitigen Angebotes werden alle fündig.  

Außerdem werden für den Unterricht themenspezifisch und bedarfsorientiert Bücherpakete für die Klasse zusammengestellt. 
Der Medieneinsatz unterstützt den Lernprozess zielführend. Die Intention der Bücherhöhle liegt in der Förderung des Lesespaßes und in der 
Unterstützung des Lesetrainings durch ein ausreichendes Angebot an Lesestoff. 
Der Förderverein der Schule am Budenberg, private Spenden und der regelmäßig zufließende Medienkostenzuschuss ermöglichen einen aktuellen 
und zeitgemäßen Bücherbestand. 

Öffnungszeiten Bücherhöhle/ Organisatorisches 
Die Bücherhöhle ist in einen größeren Raum umgezogen. Dieser wird zur Zeit neu gestaltet. Bilder folgen so bald als möglich. Im Schuljahr 2017/2018 ist die Bücherhöhle vorrangig dienstags, auch über die Mittagspause hinweg und nach Absprache geöffnet. Grundsätzlich können die unterschiedlichen Medien für einen Zeitraum von 14 Tagen ausgeliehen werden. Die Ausleihe kann bei Bedarf verlängert 
werden. Für ausreichend Transparenz und Verbindlichkeit wird der Ausleihvorgang durch ein Karteikartensystem begleitet.